Corporate Design

Die visuelle Erscheinung eines Unternehmens spielt eine große Rolle, denn sie ist in den meisten Fällen das Erste, was der potenzielle Kunde wahrnimmt. Somit schafft das Erscheinungsbild Wiedererkennung und vermittelt bewusst oder auch unterbewusst andere Werte. Deswegen ist eine Investition in ein Logo, eine langfristige und auch sinnvolle. Steht das Logo können weitere Schritte in Richtung Corporate Design vorgenommen werden, wie beispielsweise die Gestaltung von Brief- und Geschäftspapieren. Vom Entwurf bis zur Reinzeichnung stehe ich Start-Ups oder bereits etablierten Unternehmen mit Rat und Tat zur Seite.

Print Design

Printmedien haben auch noch heutzutage eine große Bedeutung. Allein der haptische Aspekt ist für viele nicht wegzudenken und transportiert auch eine persönlichere Note.

Beispielsweise gestalte ich:

  • Flyer, Broschüren & Prospekte
  • Plakate & Displays
  • Bücher, Magazine & Anzeigen
  • Aufkleber & Folien
  • Banner (auch für Web)

Weiteres

Ich entwerfe Illustrationen oder auch Piktogramme. Des Weiteren bearbeite ich Bilder oder verpasse ihnen einen Look und füge Dateien eine passende Verschlagwortung hinzu. 


Außerdem fotografiere ich in den Bereichen:

  • Street- & Landschaftsfotografie
  • Portraitfotografie
  • Produktfotografie

Je nach Budget sind bei allen Leistungen natürlich unterschiedliche Realisierungen möglich. Sollte etwas nicht aufgelistet sein, dann gerne auf Anfrage.

BLOG APPEAL

 
 
Interview zur Ausstellung Unseen Westeros

Interview zur Ausstellung Unseen Westeros

Künstler Kirill Barybin im Interview Im Januar 2019 soll die für Game Of Thrones Fans konzipierte Ausstellung „Unseen Westeros“ in Berlin stattfinden. „Unseen Westeros“ ist die bisher ungesehene Welt der Game Of Thrones Reihe. Über 40 Künstler aus der ganzen Welt haben sich zusammengeschlossen und 80 Kunstwerke entworfen. Mit dem Künstler Kirill Barybin habe ich mich […]

Kickstarter-Kampagne: Unseen Westeros

Kickstarter-Kampagne: Unseen Westeros

Bereits seit sieben Staffeln fasziniert die Erfolgsserie „Game of Thrones“ ein weltweites Publikum. Liebe, Hass, Machtkampf, Krieg und Religion sind zentrale Elemente des Autors George R. R. Martin. Belohnt wurde das ganze bisher mit 33 Emmys und einer unglaublichen Gemeinde an faszinierten Zuschauern. Nun wollen über 40 Künstler die bisher die unentdeckte Welt „Westeros“ zum […]

Rushower – der urba(h)n andere Duschvorhang

Rushower – der urba(h)n andere Duschvorhang

In Berlin ticken die Uhren anders, doch eine Dusche nach dem Aufstehen verträgt jeder. Im digitalen Zeitalter kannst du nun auch wieder manuell deinen Weg von der Wohnungstür zum Berghain oder anderswo planen. Stylish – kultig – urba(h)n – anders, kommen Grischa Michel und Björn Meyburg mit ihrem Duschvorhang »Rushower daher. Im letzten Jahr habe ich die beiden Macher auf […]

happybrush im Interview

happybrush im Interview

„OralCare That Really Cares“ – das Unternehmen happybrush ist nun seit Oktober 2016 auf dem Markt. Die Zahnbürsten haben ein freches Design und auch verhältnismäßig erschwingliche Preise. 2017 haben die Macher von happybrush den »Red Dot Award ergattert und weiterhin ist kein Stillstand in Sicht. Sie wirbeln den Markt auf und sind vielleicht eine ernstzunehmende Konkurrenz […]

Lost – 48 Hours Artfestival Interview

Lost – 48 Hours Artfestival Interview

Ein weiterer Berliner Kulturort muss Platz für den Immobilienmarkt machen. Zum letzten Mal öffnet somit die Willner Brauerei ihre Türen vom 15. – 17.12.2017 für »Lost – 48 Hours Artfestival. Denise im Interview mit Kuratorin Clara Cremer und Künstler Sven Sauer.   Wie kam es zur Kooperation mit »THE DARK ROOMS Exhibition, »ENTER ART FOUNDATION und […]

Start-up hejhej-mats erreicht Crowdfunding Ziel

Start-up hejhej-mats erreicht Crowdfunding Ziel

»hejhej-mats haben erfolgreich ihr Fundingziel bei Startnext erreicht. Obendrein sind Anna und Sophie mit ihrer closed-loop Yogamatte aus Müll übers Ziel hinaus geschossen. 22.761 € haben die beiden Gründerinnen erreicht, das sind 2.761 € mehr als erwartet. Denise im Interview mit den beiden Gründerinnen Anna und Sophie von »hejhej-mats: Glückwunsch zu eurem erfolgreichen Crowdfunding-Projekt! Bevor die Kampagne überhaupt […]